Umgeblättert | Schotts Sammelsurium

Heute in der Buchkritik, Schotts Sammelsurium. Aber halt!

Besser sollten wir sagen, Schotts Sammelsurien, denn es sind bereits drei Bücher die Ben Schott herausgegeben hat. Jedes mit interessanten, nützlichen aber auch lustigen, wie unsinnigen Daten und Informationen gefüllt. Nach dem Riesenerfolg des ersten Buches – Schotts Sammelsurium folgten zwei weitere mit ähnlich ‘hilfreichen Inhalten.

Schotts Sammelsurium Premium

Nummer eins ist so etwas wie ein Minialmanach für jede Gelegenheit. Der Klappentext beschreibt das Buch und seinen Inhalt schon sehr passend. Hier heißt es, „…es ist unmöglich, Schotts Sammelsurium in einem Rutsch durchzulesen, aber gleichzeitig kann man das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Es umfasst eine einmalige Sammlung an trivialen und seriösem Wissen.“ Das passt!

Tatsächlich umfasst das Register Einträge über Schnürsenkellängen, den Kalender der Maya, eine ausführliche Darstellung wie FRAU eine Sari anlegt, eine Liste mit tollen Palindromen und einige philosophische Aussprüche berühmter Männer, wie Sigmund Freud oder Jean Paul Satre.

sammelsuruim_10Coca Cola-Logo in allen Sprachen der Welt

Schotts Sammelsurium ist ein eben eine sehr gelungen Mischung aus Enzyklopädie, Wörterbuch, Lexikon und spannender Fundgrube allerlei wichtiger und unwichtiger Fakten. Noch dazu ist es in ein Format gebunden, dass es uns ermöglicht das Druckwerk fast immer mit uns zu führen. Ob kurz zwischen zwei U-Bahnhaltestellen oder neben dem Bett als Einschlaflektüre, die vielen kurzen, in sich geschlossenen Informationen lassen sich leicht erfassen und eignen sich noch dazu vortrefflich für jeden Smalltalk. Quasi das perfekte Buch für Besserwisser(innen).

Wem dieses eine Sammelsurium nicht ausreicht, für den hat Ben Schott bereits nachgelegt. Nummer zwei behandelt eher Männerthemen, die da wären, Sport, Spiel & Müssiggang mit Fragen und Erläuterungen zum NIKE-„Swoosh“ oder interessanten Geschichten über gezinkte Würfen. Auch fehlt nicht die ‘lebensnotwendige’ Erklärung, was sich beim Gähnen abspielt und welche Auswirkungen es auf unser Gegenüber hat.

sammelsuruim_18

Das dritte Sammelsurium ist dann etwas für Genießer und umfasst die leckeren Themen Essen & Trinken. Allerdings sucht man hier klassische Rezepte vergeblich. Nein, auch in diesem Band der Reihe gibt es vielmehr Antworten auf Stilfragen, Etikette und Nebensächlichkeiten für Küche und Esstisch. Wusstet Ihr z.B., dass es 1947 die erste Begnadigung für einen Thanksgiving-Truthahn gab? Nein? US-Präsident Harry S. Trumann sprach einen „verurteilten“ Puter in einer öffentlichen Begnadigungszeremonie vom Hackbrett frei. Unglaublich aber wahr!

Diese und ähnliche Anekdoten sind unserer Meinung einen Buch Tipp wert. Kaufen, alle drei!!!

sammelsuruim_04

———————-

Rezension | Wolfgang K. Elges

Buchautor | Ben Schott

Verlag | Bloomsbury Berlin | …ab € 16 im Buchhandel

Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*
*

Back To Top